Vorbereitung auf die Prüfung zum
MCSE 2012 R2

Mit der MCSE Zertifizierung werden Sie zum Fachmann für Netzwerke und IT-System Administration. Der MCSE 2012 bietet Ihnen die Möglichkeit sich für ein bestimmtes Thema zu spezialisieren.

Der MCSA 2012 (Microsoft Certified Solution Associate) ist mit seinen drei Modulen Grundlage und Voraussetzung für den MCSE 2012 (Microsoft Certified Solution Expert). Ausgehend vom MCSA können Sie sich z.B. auf die Server Infrastruktur (70-413, 70-414), die Messaging Dienste (70-341 70-342) oder die Private Cloud (70-246, 70-247) spezialisieren und zum MCSE zertifizieren.

Die Inhalte zum Basiskurs MCSA 2012

Der Kurs zum neuen MCSA besteht aus folgenden drei Teilen/Modulen:
  1. 70 - 410: Installieren und konfigurieren von Windows Server 2012,
    • Planen der Einführung von Windows Server 2012
    • Vorbereiten der Infrastruktur
    • Bereitstellen von Servercomputern
    • Remoteverwaltung von Servern
    • Installieren von Domänencontrollern
    • Verwalten von Active Directory
    • Netzwerkadministration
    • Hyper-V-Virtualisierung
    • Administrieren von Dateidiensten und Massenspeicher
    • Druck- und Dokumentdienste
    • Erstellen und Verwalten von Gruppenrichtlinien
    • Konfigurieren von Windows-Firewall und IPSec

  2. 70 - 411: Administrieren von Windows Server 2012,
    • Konfigurieren und automatisiertes Bereitstellen von Abbildern
    • Aktualisieren auf Windows Server 2012
    • Automatisiertes Bereitstellen von Updates mit WSUS
    • Verwalten von Kontorichtlinien und Dienstkonten
    • Konfigurieren der Namensauflösung
    • Administrieren von Active Directory
    • Verwalten von Gruppenrichtlinien
    • Konfigurieren von Gruppenrichtlinieneinstellungen
    • Verwalten von Netzwerkrichtlinien
    • Administrieren des Remotezugriffs (DirectAccess, VPN, RADIUS)
    • Verwalten von Datendiensten (DFS, BitLocker, EFS)
    • Überwachen von Windows Server 2012-Servercomputern

  3. 70 - 412: Konfigurieren erweiterter Windows Server 2012 Dienste.
    • Konfigurieren und Verwalten der Hochverfügbarkeit
    • Konfigurieren von Datei- und Speicherlösungen
    • Sicherstellen des Geschäftsbetriebs und Einrichten der Notfallwiederherstellung
    • Konfigurieren von Netzwerkdiensten
    • Konfigurieren einer Active Directory-Infrastruktur
    • Einrichten von Identitäts- und Zugriffs-Lösungen

Einfach anrufen, wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.
030 - 3464 967 70


Die Details zum MCSE Messaging (Exchange Server 2013)

Die Inhalte zum MCSE 2012 mit Spezialisierung
Server Infrastruktur

  1. 70-413: Entwerfen und Implementieren einer Serverinfrastruktur
    • Planen und Einführen einer Serverinfrastruktur
    • Entwerfen und Implementieren von Netzwerkinfrastrukturdiensten
    • Planen und Implementieren von Netzwerkzugriffsdiensten
    • Entwerfen und Implementieren einer Active Directory-Infrastruktur
      (auf der logischen Ebene)
    • Entwerfen und Implementieren einer Active Directory-Infrastruktur
      (auf der physischen Ebene)

  2. 70 - 414: Umsetzung einer erweiterter Server-Infrastruktur
    • Übersicht über die Verwaltung in einem Unternehmen-Rechenzentrum
    • Implementierung einer Server-Virtualisierungs-Strategie
    • Planung und Implementierung von Netzwerken und dem Speicher für die Virtualisierung
    • Bereitstellen von virtuellen Maschinen
    • Virtualisierungslösung einer Administration
    • Planung und Umsetzung einer Strategie für die Serverüberwachung
    • Implementierung von Hochverfügbarkeit für File Services und Anwendungen
    • Planung und Durchführung von Hochverfügbarkeits-Infrastruktur mit die Failover-Clusterunterstützung
    • Planen und Durchführen einer Server-Update-Infrastruktur
    • Einrichtung einer Business-Continuity-Strategie
    • Planung und Durchführung einer Public-Key-Infrastruktur
    • konfigurierung einer Identity Federation-Infrastruktur
    • Die Information Rights Management-Infrastruktur

Voraussetzungen:

Fundierte Kenntnisse in Windows 7 oder 8. Vorteilhaft sind gute Kenntnisse und Erfahrung mit Netzwerken. Starkes Interesse an Netzwerken und der Wunsch, den Schritt in die Professionalität zu machen.

Zielgruppe

PC-Fachkräfte, PC-Techniker, Netzwerktechniker, PC-/LAN-Supporter, Informatik-Studenten, IT-Berater, Systemadministratoren, Programmierer, Web-Master, Selbstständige im IT-Bereich
Der Kurs richtet sich an alle, die professionell mit Microsoft-Plattformen und Netzwerken arbeiten wollen und ein international anerkanntes Zertifikat benötigen.

Hier erhalten Sie einen kostenlosen Test-Zugang zur Lernplattform.
Jetzt registrieren


Kursdauer und -beginn:

Der Kursbeginn ist jederzeit möglich. Der Kurs hat eine Laufzeit von 10 Monaten. Eine Verlängerung um drei Monate ist ohne Mehrkosten möglich

Für Ihre Prüfung zur MCSE Zertifizierung lernen Sie

  • mit Video-Anleitungen Schritt für Schritt auf unserer Lernplattform und
  • druckbare Zusammenfassungen der Inhalte,
  • mit virtuellen Labs für Ihre praktischen Übungen, sowie
  • mit den Büchern von Microsoft Press.
  • Mit regelmäßigen Wiederholungsfragen aus unserer Lernplattform und per E-Mail festigen Sie Ihr Wissen.
  • Unsere Trainer unterstützen Sie schnell und kompetent bei allen Fragen und den Aufgabenlösungen.
  • Mit Online-Testsimulationen bereiten Sie sich direkt für die Prüfung vor.
  • Per Online-Chat und E-Mail-Hotline betreuen Sie unsere MCSE-zertifizierten Trainer.
  • Sie erhalten weiterführende und ergänzende Dokumente, die speziell auf die Prüfung abgestimmt sind.
  • Es gibt keine festen online Termine, Sie lernen nach Ihrem eigenen Stundenplan.

Die Details zum MCSE Messaging (Exchange Server 2013)


Prüfungsvorbereitung zum MCSE 2012 R2 Server Infrastruktur

2990,00 €