Vorbereitung auf die Prüfung zum
MCSE Exchange Server 2016

Der neue MCSE bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für ein bestimmtes Thema zu spezialisieren. Mit dem MCSE Messaging werden Sie zum Fachmann für den Exchange Server 2016.

Der MCSA (Microsoft Certified Solution Associate) ist mit seinen drei Modulen Grundlage und Voraussetzung für den MCSE (Microsoft Certified Solution Expert). Ausgehend vom MCSA können Sie sich z.B. auf den MCSE Server Infrastruktur (70-413, 70-414), MCSE Exchange (70-345) oder die Private Cloud (70-246, 70-247) spezialisieren.

Sie lernen

  • das Konfigurieren, Verwalten und Migrieren von Unified Messaging,
  • Entwerfen, Konfigurieren und Verwalten der Siteresilienz und der erweiterten Sicherheit,
  • das Konfigurieren und Verwalten der Einhaltung, Archivierung und Erkennung von Lösungen, sowie
  • die Koexistenz implementieren und verwalten, Hybrid-Szenarios, Migration und Verbund.

Die Inhalte zum Basiskurs MCSA 2016

  1. 70 - 740: Installation, Speichertechnologien und Computing mit Windows Server 2016.
    • Planen der Einführung von Windows Server 2016
    • Installieren von Windows Server 2016 als Host und in einer Serverumgebung
    • Einrichten von Speicherlösungen
    • Einrichten von Hyper-V
    • Einrichten von Windows-Containern
    • Hochverfügbarkeit
    • Warten und Überwachen der Serverumgebung

  2. 70 - 741: Netzwerkinfrastruktur mit Windows Server 2016 implementieren.
    • Namensauflösung mit DNS
    • Einrichten von DHCP
    • Einrichten von IPAM
    • Netzwerkverbindungen und Remotezugriff
    • Netzwerktechnologie
    • Erweiterte Netzwerkinfrastruktur

  3. 70 - 742: Identitätsmanagement mit Windows Server 2016.
    • Einrichten und Konfigurieren der Active Directory Domänendienste
    • Verwalten der Active Directory-Domänendienste
    • Gruppenrichtlinien
    • Active Directory Zertifikatsdienste
    • Identitäts- und Zugriffslösungen

Einfach anrufen, wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.
030 - 3464 967 70


Darauf aufbauend die Spezialisierung auf den Exchange Server 2016:
  1. 70 - 345: Designing and Deploying Microsoft Exchange Server 2016
    • Einführung, Überblick und Funktionen des Exchange Servers
    • Exchange-Planung, Testumgebung und Installation von Exchange
    • Exchangeversion aktualisieren, Exchange einrichten
    • Administration und Datenbanken
    • Mailtransport, Empfänger und E-Mailadressen
    • Öffentliche Ordner, Clientzugriff
    • Antispam und Schadsoftware
    • Sicherheit und Zertifikate
    • Viren- und Spamschutz, Standardrichtlinie für Antischadsoftware, Transportregeln für Spam
    • Überwachen von Exchange, Sichern und Wiederherstellen
    • Problembehebung und weitere Konfigurationsmöglichkeiten
    • Planung der Exchange-Bereitstellung
    • Mailboxdienste und Nachrichtentransport
    • Clientzugriff, Hochverfügbarkeit
    • Wartung von Exchange, Nachrichtensicherheit und RMS
    • Message Retention und designing message compliance
    • Messaging Coexistence, Upgrade und Migration
    • Planning a hybrid Exchange Server deployment


Voraussetzungen:

Fundierte Kenntnisse in Windows 7, 8 oder 10. Vorteilhaft sind gute Kenntnisse und Erfahrung mit Netzwerken. Starkes Interesse an Netzwerken und der Wunsch, den Schritt in die Professionalität zu machen.

Zielgruppe

PC-Fachkräfte, PC-Techniker, Netzwerktechniker, PC-/LAN-Supporter, Informatik-Studenten, IT-Berater, Systemadministratoren, Programmierer, Web-Master, Selbstständige im IT-Bereich
Der Kurs richtet sich an alle, die professionell mit Microsoft-Plattformen und Netzwerken arbeiten wollen und ein international anerkanntes Zertifikat benötigen.

Kursdauer und -beginn:

Der Kursbeginn ist jederzeit möglich. Der Kurs hat eine Laufzeit von 8 Monaten. Eine Verlängerung um drei Monate ist ohne Mehrkosten möglich

Hier erhalten Sie einen kostenlosen Test-Zugang zur Lernplattform.
Jetzt registrieren


Sie lernen,

  • mit Video-Anleitungen auf unserer Lernplattform und
  • druckbare Zusammenfassungen der Inhalte,
  • mit virtuellen Labs für Ihre praktischen Übungen, sowie
  • mit Fachbüchern aus dem dpunkt-Verlag.
  • Mit regelmäßigen Wiederholungsfragen aus unserer Lernplattform und per E-Mail festigen Sie Ihr Wissen.
  • Unsere Trainer unterstützen Sie schnell und kompetent bei Fragen und den Aufgabenlösungen.
  • Mit Online-Testsimulationen bereiten Sie sich direkt für die Prüfung vor.
  • Per Online-Chat und E-Mail-Hotline betreuen Sie unsere MCSE-zertifizierten Trainer.
  • Sie erhalten weiterführende und ergänzende Dokumente, die speziell auf die Prüfung abgestimmt sind.
  • Es gibt keine festen online Termine, Sie lernen nach Ihrem eigenen Stundenplan.
  • Alle Unterlagen sind komplett auf deutsch, ebenso die Prüfungen.

Fördermöglichkeiten:

  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter (AZAV)
  • Bildungsprämie des Bundes, Bildungsscheck der Bundesländer, BFD der Bundeswehr
  • Rabatte für Schüler, Azubis, Studenten, bei Schwerbehinderung und für Selbstzahler
  • fragen Sie uns, wir finden fast immer einen Weg

Zum Modul Exchange Server 2016 - Vorbereitung auf die Prüfung 70-345

Zur Spezialisierung zum MCSE 2016 Server Infrastruktur.


Prüfungsvorbereitung zum MCSE Exchange Server 2016

2990,00 €

Microsoft Zertifizierung und Prüfungen

Für die Zertifizierung zum MCSE 2016 sind vier Prüfung angesetzt. Zu jedem Modul gibt es eine Prüfung, die Sie direkt an die jeweiligen Prüfungsvorbereitung anschließen sollten. Die Prüfungen selbst können Sie in einem der Test-Center ablegen oder seit kurzem auch direkt online an Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus. Sie können die Gebühren für die 4 Prüfungen über uns abwickeln, oder direkt über PeasonVue . Die Gebühr pro Prüfung beträgt 196,35 €, für alle vier Prüfungen zusammen 785,40 €.

Prüfungsvorbereitung zum MCSE Exchange Server 2016 inklusive Prüfungsgebühren

3775,40 €